Schiebetor, freitragend mit einem Flügel

Dieses Tor ist für Zugänge aller Größen geeignet. Es ist komplett freitragend - kommt also ohne Querträger oder Bodenführung aus. Daher eignet es sich sowohl für eine Krandurchfahrt als auch zum Durchfahren mit Staplern bzw. Flurförderzeugen, welche keine großen Bodenhindernisse überwinden können.

Das Tor besteht aus einem Torflügel aus Stahlprofil. Dieser bewegt sich mit einer soliden Führungsschiene auf zwei am Boden befestigten Rollenböcken, welche einzeln justierbar sind. An der Oberseite wird der Flügel durch Kunststoffrollen geführt. Das Tor ist sowohl als Classic oder EconV Variante erhältlich. Darann orientieren sich auch die verfügbaren Farben.

Bitte beachten Sie bei der Planung den Platzbedarf in Öffnungsrichtung des Tores. Dieser beträgt ca. 130-140% der lichten Weite.

Wie alle unsere Türen und Tore, kann diese Türe mit nahezu allen auf dem Markt befindlichen Sicherheitsendschaltern (z.B. Pilz PSENmag, Schmersal BNS260 oder AZM200, Euchner MGB) ausgestattet werden. Außerdem erhältlich ist ein im Pfosten integriertes Bedienpult mit Quittier- und Anforderungstaster, Not-Halt und/oder Signalleuchten von Siemens oder Eaton.

  • Ohne Bodenführung
  • Ohne Querträger
  • Wartungsarm
  • Integriertes Bedienpult
  • Alle Sicherheitsendschalter
  • Kabelauslass mit Zugentlastung

Eigenschaften Freitragendes Schiebetor - einflügelig

StandardMinimalMaximalSonderausführung möglich ¹
Höhe ² 1800mm 400mm 2200mm Ja
Flügelanzahl 1 1 1 Nein
Lichte Weite -- 400mm 12 000mm Ja
Platzbedarf ³ -- 130% 140% Nein
Pfosten 80x80mm 80x80mm 120x120mm Ja
Bodenplatten Unterschiedlich -- -- Ja
Befestigungs-Bohrungen Ø 13mm -- -- Ja
Nivelierschrauben Ja -- -- Ja
Querträger Nein -- -- Ja
Bodenführung Nein -- -- Ja
Optionaler Elektroantrieb Ja -- -- --
Optionaler Pneumatikantrieb Nein -- -- --

Fußnoten:
¹ Abweichung von angegebenen Werten als Sonderkonstruktion auf Anfrage.
² Bei einem Bodenabstand von 170mm
³ Platzbedarf in Öffnungsrichtung in % der lichten Weite